Prostatakrebs

Strahlentherapie


Get the Flash Player to see this player.

Erhält ein Patient die Diagnose Prostatakarzinom, hat er in der Regel ein paar Wochen Zeit, um sich für eine der vielen Therapiemöglichkeiten zu entscheiden. Diese Zeit sollte er sich auch nehmen - um sich gründlich zu informieren und in Absprache mit seinem Arzt - und mit seiner Familie - genau abzuwägen, welche Therapie für ihn in Frage kommt und am besten geeignet sind.

Auch die Strahlentherapie bietet verschiedene Möglichkeiten. Die häufigsten Methoden sind die Seed-Implantation, das Afterloading-Verfahren sowie die externe Bestrahlung. In unserer heutigen Sendung stellen wir Ihnen diese 3 Formen vor, berichten über Vor- und Nachteile und darüber, welche Aspekte bei der Entscheidung für eine Therapie berücksichtigt werden sollten.