Prostatakrebs

Prostatakrebs

Mit etwa 60.000 Neuerkrankungen* pro Jahr ist das Prostatakarzinom der häufigste bösartige Tumor beim Mann.

Die Heilungschancen bei diesem Krebs sind hoch – sofern die Krankheit in einem frühen Stadium diagnostiziert und therapiert wird. Welche Früherkennungsmethoden gibt es? Für wen kommen sie wann infrage? Und wie geht es dann weiter – wenn der Befund positiv ist?

onko.tv informiert Sie umfassend über alle Themen: über die unterschiedlichen Therapiemethoden und deren mögliche Nebenwirkungen und Folgen wie Inkontinenz oder Impotenz. Wir sprechen mit Experten wie Urologen und Psychologen. Vor allem aber mit Männern, die ihre ganz individuellen Erfahrungen im Umgang mit der Krankheit schildern.

*(Quelle: Deutsche Krebshilfe e.V.)

Neueste Sendung: Psychoonkologie

Get the Flash Player to see this player.
Was die Krankheit Prostatakrebs mit der Seele des Menschen anrichtet und wie man dabei helfen kann zeigen wir in der aktuellen Sendung Psychoonkologie.
mehr...

Hifu-Therapie


Hifu - diese Abkürzung steht für Hochfokussierter Intensiver Ultraschall und beschreibt eine relativ junge Behandlungsmethode im Kampf gegen den Prostatakrebs. Wie Hifu funktioniert, welches die Vorteile, welches die Nachteile sind - all das jetzt bei onko.tv. mehr...

Impotenz


„Dann bin ich ja impotent!“ Diesen Gedanken haben fast alle Männer, wenn sie die Diagnose Prostatakrebs erhalten. Denn Impotenz – oder auch erektile Dysfunktion – ist eine typische Folge der Krebstherapie. mehr...

Chemotherapie


Alles über die Chemotherapie beim Prostatakarzinom - Wie sie funktioniert, für welche Patienten sie geeignet ist und wie diese mit dieser Situation umgehen - all das jetzt bei onko.tv. mehr...

daVinci Operationsmethode


In dieser Sendung wollen wir Ihnen eine laparoskopischen Operationsmethode vorstellen, bei der der Chirurg von einem Roboter unterstützt wird. Alles über die sogenannte daVinci-OP - jetzt bei onko.tv! mehr...

Inkontinenz


Ein Teil der Prostatakrebs-Patienten wird inkontinent. Gegen Inkontinenz kann man aber etwas tun - oder Hilfsmittel finden, mit denen es sich leichter leben läßt. onko.tv fragt nach! mehr...

Gesundheitstag Straelen


Die Prostata-Selbsthilfe-Gruppe Wachtendonk-Wankum veranstaltet regelmäßig Gesundheitstage: Aufklärung und Informationen rund um das Thema Krebs stehen hier im Mittelpunkt. mehr...

Partner und Angehörige


Die Diagnose Prostatakrebs trifft auch die Partner mit einer ebensolchen Wucht wie die Patienten selber. Wie gehen Partner mit der Krankheit um? Hat die Krankheit die Partnerschaft verändert? mehr...

Hormontherapie II


In unserer sechsten Sendung geht es ein weiteres Mal um die Hormontherapie. Alles über Komplikationsmanage- ment und was Männer während der Hormon- therapie für sich tun können, erfahren Sie hier. mehr...

Hormontherapie I


In unserer fünften Sendung zeigen wir Ihnen, wie eine Hormontherapie wirkt und welche Nebenwirkungen sie für Körper und Seele des Patienten haben kann. mehr...

Strahlentherapie


In unserer vierten Sendung stellen wir Ihnen 3 Formen der Strahlentherapie vor, berichten über Vor- und Nachteile und darüber, welche Aspekte bei der Entscheidung für eine Therapie berücksichtigt werden sollten. mehr...

Therapieform Operation


In dieser Sendung von onko.tv stellen wir Ihnen die verschiedenen Therapie- formen im Überblick vor und gehen gezielt auf die Therapieform „Operation“ ein. mehr...

Früherkennung und Vorsorge


In dieser Sendung von onko.tv wollen wir den Männern die Angst vor der Untersuchung nehmen: Alles rund um das Thema „Früherkennung“ und „Vorsorge“ – jetzt bei onko.tv! mehr...

Das Prostatakarzinom allgemein


In unserer ersten Sendung stellen wir Ihnen „onko.tv“ vor. Zu Gast ist Prof. Dr. Heiden- reich von der Uniklinik Köln. Er berichtet über seine Erfahrungen im Umgang mit der Diagnose und klärt über Vor- und Nachsorgeverfahren auf. mehr...